Màquina-de-vaporitzar-pell

Industrielle Maschinen

Die Entwicklung von Industriemaschinen ging aus der Mechanisierung der alten manuellen Schuhherstellungsverfahren hervor. Zur Herstellung eines Schuhs sind mehr als 100 Arbeitsgänge erforderlich, und jede Maschine ist darauf ausgelegt, einen hochspezialisierten Teil des Prozesses auszuführen. Die Komplexität der Schuhproduktion ist so groß, dass je nach Art des verfolgten Modells der Einsatz einiger Maschinen erforderlich ist. Inca und die Region Raiguer haben sich durch die Herstellung eines hochwertigen Schuhtyps traditioneller Herkunft namens Goodyear differenziert. Dieser sehr bequeme und sehr widerstandsfähige Schuhtyp zeichnet sich durch eine Doppelnaht aus, die einerseits den Schuhkörper auf der Tour verbindet, und andererseits durch einen zweiten äußeren Spike, der die Sohle an diesem Stück fixiert .

Die Auswahl der im Museum of Footwear and Industry ausgestellten Maschinen veranschaulicht die wichtigsten Phasen der mühsamen industriellen Herstellung von Goodyear-Schuhen: Design und Form, Muster und Schnitt des Leders, die Kommode, Montage, Veredelung und Verpackung.

Zeitplan

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Ferien

9:00 – 14:00
9:00 – 14:00
9:00 – 20:00
9:00 – 20:00
9:00 – 20:00
9:00 – 16:00
9:00 – 16:00
Sehen …